Fifty Shades of Amade

Mozart kann auch heute so viel mehr sein als eine Schokoladenkugel mit Pistaziengeschmack! Rolando Villazon hat den Komponisten und Geiger Florian Willeitner zur Mozartwoche 2019 eingeladen, um ihn zu ermutigen, einen neuen Blick auf Mozart zu wagen. So sind kraftvolle Musikstücke entstanden, die Mozarts schelmenhaften Witz atmen.

Florian Willeitner, Benedict Mitterbauer und Ivan Turkalj präsentieren im MuTh Mozarts Divertimento in Es-Dur und stellen dieser Komposition die neu komponierten Musikstücke gegenüber. Notation trifft auf Improvisation, klassische Spielkultur auf erdigen Groove, Tradiertes auf Zeitgenössisches. So gelingt ein ganzheitliches Portrait des zeitlosen Witzbolds und Wunderkinds, frei nach dem Motto: „Der Wolf ging, doch Wolf gang“ (aus der Komposition „Wolfgang Amadeus Mozart oder Fifty Shades of Amade“).

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento in Es-Dur KV 563
Florian Willeitner:
Mozart g(eht) dur(ch)
Wolfgang Amadeus Mozart oder Fifty Shades of Amadé
Mozart in the Shape of Europe

Kartenpreise: Kategorie A 39 € / B 35 € / C 29 €, Loge 49 €
MuTh Student Club, Kinder und Jugendliche: A 20 € / B 15 € / C 9 €

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.